Licht

Tief in der Dunkelheit wandere ich umher. Ich frage mich, wie lange es schon so dunkel ist. So dunkel und einsam … Wer war es, der mir das Licht im Leben geraubt hat? Habe ich etwa Tag für Tag selber die einzelnen Kerzen, die in dieser Dunkelheit spärlich etwas Licht gaben, ausgepustet? Die Kraft, die diese Kerzen am Leben hielt, verschwand wohl mit der Zeit. Werde auch ich irgendwann wie diese Kerzen mein Licht verlieren? So einsam und völlig in der Dunkelheit, würde niemand bemerken, dass ich verschwinde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: