Ausschnitt aus meinem Roman V – Melancholie

Und wieder einmal dürft Ihr einen kleinen Blick in meinen Roman erhaschen!

„Das ist viel zu gefährlich!“ Die Verzweiflung in der Stimme konnte ich deutlich hören. „ Es wird alles gut. Ich übernehme die Verantwortung dafür.“ Endlich, ich hatte seine Stimme so vermisst. Ich nahm gar nicht wahr, worüber sie sprachen. Einzig und allein der Klang seiner Stimme erhielt mich am Leben. Jemand hielt meine Hand. Ich konnte es eindeutig spüren. Doch plötzlich fühlte ich mich so leer. Das Ende war nah. Ich wünschte ich hätte in diesem Moment meine Augen aufgeschlagen. Und ihn wenigstens ein letztes Mal gesehen.“


Ihr wollt weitere Einblicke in meinen Roman? Klickt euch rein!

Ausschnitt aus meinem Roman I

Auschnitt aus meinem Roman II

Ausschnitt aus meinem Roman III

Auschnitt aus meinem Roman IV


Ich freue mich sehr über Anregungen, Kritik und Lob!

Bei Fragen zu meinem Roman dürft ihr gerne kommentieren oder mich privat kontaktieren.

Viel Spaß beim Lesen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: