Auschnitt aus meinem Roman IV – Trauerspiel

Eine kleine Inspiration zu dem Lied was ich gerade gehört hatte:

Weiter hinten lief eine Melodie, die er schon zu Kinderzeiten geliebt hatte. Während er sie umarmte und von ganzen Herzen lächelte, tanze weit entfernt ein Mädchen zu dieser Melodie. Kunstvoll schwang sie ihr Bein hoch und kreiste mehrmals in der Luft und lauschte der Melode ihrer Vergangenheit und war glücklich – wenn auch nur für diesen kurzen Moment.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Auschnitt aus meinem Roman IV – Trauerspiel

  1. Pingback: Ausschnitt aus meinem Roman V – Melancholie | ayamesblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: